Powermail 2.0 und eigene CSS Klassen

Seit Powermail 2.x ist es nicht mehr möglich eigene CSS Klassen zu den Feldern hinzuzufügen, stattdessen hat man nur noch die Optionen Layout1 bis Layout3. Warum so ein Feature gestrichen wird ist mir ein Rätsel.

Man kann diese Liste jedoch über das Page TS erweitern:

Somit hat man über diesen Umweg auch wieder die Möglichkeit spzielle Klassen zu verwenden.

Eines gibt es noch zu beachten: Entgegen der Annahme dass die Klasse beim Feld hinzugefügt wird, wird sie beim Fieldwrap / Parent Container hinzugefügt. Das könnte man noch ändern indem man die Templates anpasst und {field.css} auch beim Feld in das class Attribut einfügt.

Update: Vollständige Konfiguration, lt. Doku:

Bitte auf den Punkt achten bei tx_powermail_domain_model_pages < .tx_powermail_domain_model_forms, in der Doku fehlt dieser Punkt nämlich.

Apache crash – php5ts.dll

Heute hatte ich ein sehr „spannendes“ Problem auf meinem lokalen Testserver. Szenario: Eine normale TYPO3 Website eines Kunden, die ich mir auch am lokalen Server eingerichtet habe damit ich größere Änderungn zuerst lokal entwicklen und testen kann. In dieser Website kommen u.a. Extbase Erweiterungen zum Einsatz, daher werden auch Fluid Templates verwendet. „Apache crash — php5ts.dll“ weiterlesen

TYPO3 Seitenbaum im Frontend auslesen

Für eine Erweiterung brauchte ich im Frontend den kompletten Seitenbaum als Array. Hier kann man auf t3lib_pageSelect zurückgreifen, leider bekommt man mit getMenu() immer nur eine Ebenemacht aber nix, man kann ja eine rekursive Funktion draus machen.

Verwendung innerhalb einer Klasse:

Und als „standalone“ Funktion:

 

Extbase Plugins mit TypoScript einbinden

TYPO3 Erweiterungen im bisherigen pi_base-Stil kann man ganz einfach mit

in ein beliebiges TypoScript Objekt einfügen.

Mit neueren Erweiterungen die man mit Extbase und Fluid erstellt, gestaltet sich das (noch) etwas schwieriger. Hier muss man einen Umweg über eine userFunc mit dem Extbase Bootstrapper gehen.

Bei dem Beispiel handelt es sich um eine kleine Webshop Erweiterung die ich für ein Projekt geschrieben habe. Ziel ist es, eine Warenkorb Übersicht in der Sidebar auszugeben:

Jetzt muss nur noch im Cart Controller (wie im TS angegeben) die sidebarAction implementiert werden, in der unsere gewünschte Ausgabe generiert wird. Das erfolgt üblicherweise mit einem Fluid Template – dazu wiederum das entsprechende Template sidebar.html im Templates/Cart Verzeichnis anlegen, in der sidebarAction mit $this->view->assign() die Templatevariablen zuweisen und schließlich die fertige Ausgabe mit return $this->view->render(); zurückgeben. Das return Statement bitte nicht vergessen denn sonst passiert gar nichts 😉

TYPO3 Extension: ad_rtepasteplain

Mit dieser Erweiterung wird beim Einfügen von Texten aus der Zwischenablage in den Rich Text Editor (zur Zeit noch rtehtmlarea, dieser wird wohl irgend wann gegen den CKEditor ausgetauscht werden) jegliche Formatierung entfernt, sodass Redakteure die Website nicht mit HTML Code oder Word Formatierungen verunstalten können.

Das Ganze funktioniert derzeit nur mittels Strg+V, auf die Einfügen Buttons im Editor hat diese Erweiterung keinen Einfluss. Das werde ich aber bei Gelegenheit evtl. noch einbauen.

Auszug aus dem Manual:

This extension forces htmlArea RTE to automatically paste the clipboard content as plain text.It basically adds an event handler that fires when something is going to be pasted.If the clipboard content cannot be retrieved by the script (e.g. because of the browser’s security settings or if the browser does not support direct access to the clipboard contents), a layer containing a textarea will be opened. After pasting to this textarea the text is being inserted at the current caret position.

Link: http://typo3.org/extensions/repository/view/ad_rtepasteplain/current/