Linux Mint – Installation bleibt bei „Dokumente und Einstellungen übernehmen“ hängen

Linux Mint versucht ggf. bei der Installation bereits vorhandene Daten zu migrieren (/home/ Verzeichnisse einer bestehenden Linux Installation, Dokumente und Einstellungen einer Windows Installation, usw.) – auch wenn man das nicht will. Es gibt im Installationsassistenten auch keine Möglichkeit dies zu deaktivieren (Nadia, Version 14.1).

In meinem Fall hat sich die Installation bei der Migration aufgehängt. Wenn das passiert oder wenn man einfach nicht möchte dass die Daten migriert werden, startet man die Installation am besten über das Terminal:

ubiquity

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.