Extbase Backend Modul als Hauptmodul integrieren

Bisher ist es bei Extbase Erweiterungen nur möglich, mittels Tx_Extbase_Utility_Extension::registerModule() seine eigenen Backend Module in vorhandene Module einzuklinken, sprich in web, file, user, tools usw.

Über die traditionelle Methode t3lib_extmGm::addModule() kann man sich jedoch ein Dummy-Hauptmodul erstellen, in das man die neuen Module dann als Submodule einklinken kann.

ext_localconf.php

Unter Configuration/BackendModule/ (das Verzeichnis kann natürlich beliebig gewählt werden) erstellen wir noch eine conf.php:

Somit kann TYPO3 unser „Dummy“ Hauptmodul ordnungsgemäß erstellen und die eigentlichen Module werden als Kind-Module hinzugefügt.

Das Ganze sieht dann so aus:

2 Gedanken zu „Extbase Backend Modul als Hauptmodul integrieren“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.